ZyXEL "G4100 V2-Hotspot" release v1.00(ZL.8)C0:

information  description  filename

Manual - QSG
Datasheet - SNote

Bondrucker

Firmware G4100v2 v1.00(ZL.8)c0 neu
Firmware G4100v2 v1.00(ZL.7)c0

Firmware G4100v2 v1.00(ZL.6)c0


Firmware G4100v2 v1.00(ZL.5)c0
Firmware G4100v2 v1.00(ZL.4)c0
WebGUI Preview - DL/Preview

 
1. Realname invalid bedeutet "Redirect Login Page URL"
    Zielcode noch nicht der ZL4-Final entsprechend!!!
2. Sollte sich der Realname nicht Deaktivieren lassen,
    dann die Konfiguration zunächst sichern, den G4100
    in dessen Werkseinstellung zurücksetzen und dann
    die gesicherte Konfiguration neu zurück einspielen.
 
g4100v2_V1.00(ZL.8)c0.zip
g4100v2_V1.00(ZL.7)c0.zip
g4100v2_V1.00(ZL.6)c0.zip

g4100v2_V1.00(ZL.5)c0.zip
g4100v2_V1.00(ZL.4)c0.zip
 
 
 
 
 
 
 
 
Firmware zur G4100v2 v1.00(ZL.3)c0
- WirelessModul kann nun deaktiviert werden.
- SessionTraces nun auch per Mail versendbar.
- IDLE-Timeout Problem im Postpaid-Mode beseitigt.
- DHCP-Server Performance verbessert.
g4100v2_V1.00(ZL.3)c0.zip

GermanConfigSample.zip
Firmware zur G4100v2 v1.00(ZL.2)c0

FAQ-Artikel: Traffic-Verhalten von HotSpot-User per Funktion "TFTP Session-Trace" im G-4100 nachweisen

FAQ-Artikel: Einrichtung eines Hotspot-Netzwerkes mit einer G-4100 und mehreren G-3000H
g4100v2_V1.00(ZL.2)c0.zip
Firmware zur G4100v2 v1.00(ZL.1)c0 g4100v2_V1.00(ZL.1)c0.zip
Firmware zur G4100v2 v1.00(ZL.0)c0
Beispiel Keypad-Funktion ueber PS/2-Port BonDrucker
g4100v2_V1.00(ZL.0)c0.zip
Keypad-Funktion_G-4100.pdf

>>> PayPal_Usage_Document.pdf <<<
>>>
PayPal_Usage_Document.pdf <<<
>>>
NSA-Logging-Edition.pdf <<<

Verhalten Version 1.00(ZL.3): Session Trace funktioniert derzeit nur wenn E-Mail dazu aktiviert.

Nach Update auf die Firmware Version 1.00(ZL.3) kam die Funktion Session Trace mittels E-Mail versenden dazu.
Seitdem muss (als vorübergehende Lösung) der Punkt "Send to E-mail Server" aktiviert sein, damit die TFTP-Session Taces zugestellt werden.

Verwendet man keinen Mail-Server, so gibt man 0.0.0.0 als Zieladresse an und befüllt die E-Mail Adressen Felder wie im Beispiel.